Wintervergnügen am Galsterberg

13.12.2018

Auch am idyllischen Galsterberg liefen in den letzten Wochen die Schneekanonen in jeder kalten Nacht heiß. Nun haben es die Gallischen Assistenten geschafft, perfekte Pisten zu zaubern: Seit 1. Dezember läuft der Skibetrieb am Galsterberg auf Hochtouren. 

Viel Neues am Galsterberg

Natürlich haben die Gallier im Sommer nicht geschlafen. Das Galstiland ist in diesem Winter um weitere Attraktionen reicher. So können beispielsweise kleine Pistenflitzer auf einem Musik-Skidoo aus Holz ein paar Runden drehen. 
Schelmische Figuren, flotte Sprünge, viele Schneehindernisse - all das bieten die beiden beliebten Funslopes am Galsterberg. Die beiden Spaßpisten wurden musikalisch neu inszeniert und sorgen nun für abenteuerliche Geräusche.
Da im letzten Jahr die beleuchtete Rodelbahn bei Jung und Alt großen Anklang fand, wurden die Lichtinszenierungen weiter ausgebaut. Begeisterte Rodler dürfen sich heuer auf noch mehr farbenprächtigen Rodelzauber am Galsterberg freuen. Für das perfekte Erinnerungsfoto sorgt der neue Fotopoint entlang der Rodelbahn. 

Welche Pisten und Lifte derzeit in Betrieb sind, findet ihr hier >>